ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Geltungungsbereich Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen SOCIALMEDIA IMPROVEMENT INT. LIMITED & CO KG (nachfolgend "Social-Boost-Market.de") und dem Kunden in der jeweiligen zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung.

2. Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop Social-Boost-Market.de .
(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit
Instagram-Follower.com Inh. SOCIALMEDIA IMPROVEMENT INT. LIMITED & CO KG Stron House, 100 Pall Mall, SW1Y 5EA London, United Kingdom zustande. (3) Die Präsentation der Dienstleistungs-Pakete in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Dienstleistungen zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Dienstleistung gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Die Annahme des Angebots erfolgt bereits mit der Zahlung des Kunden. Bei einer nicht vollständig Zustandegekommen Bestellung werden die seitens des Verbrauchers entrichtete Zahlung, in voller Höhe zurückerstattet.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen:
Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Dienstleistung auf der jeweiligen Angebotsseite.

2) Die Menge, für welche die Dienstleistung erbracht werden soll.

3) Das Eintragen der Quelle an welche die Dienstleistung geliefert werden soll.

4) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „In den Einkaufswagen legen“.

5) Im Warenkorb müssen die hier stehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert werden in dem ein Hacken gesetzt werden muss, dann wird mit dem "Bestellung aufgeben" Button die Weiterleitung zur Kasse bewirkt.

6) Das Eintragen der Email an die die Bestätigungs Email gehen soll, sowie eintragen von Liefer-und Rechnungsadresse.

7) Einloggen auf dem Bezahldienst Paypal oder SOFORT Banking (DIRECTebanking), oder angeben der Kreditkartendaten.


8) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Betätigung des Buttons “Kaufen”.


Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Die Annahme des Angebots erfolgt in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb einer Woche.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop : Wir senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter https://social-boost-market.de/pages/allgemeine-geschaftsbedingungen einsehen.

3. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Durch das erfolgreiche Bezahlen der Dienstleistung in unserem Shop verlieren sie Automatisch alle Widerrufsrechte.

Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag zur Erbringung von Dienstleistungen auch dann, wenn der Unternehmer mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen hat, die Dienstleistung vollständig erbracht hat, nachdem der Verbraucher dazu seine ausdrückliche Zustimmung gegeben hat und gleichzeitig seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er sein Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch den Unternehmer verliert.

4. Gewährleistung und Haftung

In seltenen Fällen kann seitens der Betreiber (YouTube, Facebook, Twitter, Soundcloud, Instagram, Vine, Vimeo, Dailymotion) eine Sperrung von Channels,Videos, Tracks oder Accounts vorgenommen werden. Social-Boost-Market.de haftet nicht für Sperrungen seitens der Anbieter, die mit der Erbringung der vertraglich vereinbarten Seitenaufrufe, Likes, Plays, Abonnenten, Follower, Urheberrechtsverletzungen, Persönlichkeitsrechtsverletzungen oder aufgrund sämtlicher anderer Verstöße gegen die jeweiligen nutzergruppenspezifischen Nutzungsbedingungen der Anbieter, begründet werden. Desweiteren haftet Social-Boost-Market.de nicht für eventuelle Schäden, die durch zu schnelle Akquirierung der Zuschauer, Fans oder Follower auf die Videos, Tracks oder Accounts entstehen können oder für Schäden, die Nutzern oder Dritten durch die Bestellung der Angebotenen Dienstleistungen auf Social-Boost-Market.de entstehen. Social-Boost-Market.de bezieht die in diesem Webshop angebotenen Dienstleistungen, wie die Übertragung von Besuchern auf Kunden-Videos, von Drittanbietern als „echte Views“ und kann im Rahmen von eigenen Testreihen und Recherchen auch nichts Gegenteiliges feststellen, weshalb selbige Deklaration verwendet wird. Social-Boost-Market.de kann für die möglichen, mit der Akquirierung von Zuschauern auf die Videoseiten entstehenden positiven Auswirkungen auf Ranking, Besucherzahlen und Sichtbarkeit der Videos nicht garantieren, da diese von zahlreichen weiteren Faktoren beeinflusst werden.

5. Preise und Versandgebühren

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Geltungsdauer unserer befristeten Angebote erfahren Sie jeweils dort, wo sie im Shop dargestellt werden. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, diese beträgt derzeit 19%. Es fallen keine Versandkosten an.

Sollte der Käufer seine Bestellung mit dem Zahlungsanbieter Paypal zahlen und einen Paypalkonflikt eröffnen, ist es Social-Boost-Market.de gestattet die Arbeit an der Bestellung bis zur Aufhebung der Blockade durch den Käufer niederzulegen. Die Lieferzeit verlängert sich in jedem Fall durch die entstandene Bearbeitungszeit pro eröffnetem Konflikt um mindestens sieben weitere Werktage.

6. Rücksetzung und Entfernung von gelieferten Werbeklicks

Aufgrund von technischen und logistischen Einschränkungen ist es uns nicht möglich, bereits gelieferte Werbeklicks zurückzusetzen oder bei den Anbietern entfernen zu lassen. Sobald uns der Auftragsstart erteilt wird, beginnt die zeitnahe Auslieferung der Dienstleistung. Auch kann ein Auftrag nicht gestoppt oder nachträglich geändert werden.

7. Herkunft und Aktivität der Fans und Follower, Löschung von Fans und Followern


Social-Boost-Market.de übernimmt keine Gewährleistung und Haftung für die Herkunft, Zugehörigkeit, Interessen, Alter und Aktivität der Fans und Follower, wenn nicht ausdrücklich anders darauf hingewiesen. Fans oder Follower, die nach mehr als dreißig Tagen nach der Auslieferung die betreffende Seite verlassen, werden nicht erstattet.

8. Liefergeschwindigkeit, Überbelieferung

Wir haben auf die Liefergeschwindigkeit und eine eventuelle, auch höher als der bestellte Auftragswert betragende Mehrlieferung keinen Einfluss. Zeitsteuerung der Werbedienstleistungen ist, falls nicht anders angegeben, kein Bestandteil unserer Angebote. Es kann lediglich die  Bearbeitungszeit bei ausgewählten Angeboten näher beeinflusst werden, hierbei ist jedoch keine verbindliche Lieferzeit gemeint, denn auf die Liefergeschwindigkeit haben wir keinen direkt Einfluss.

9. Parallele Werbemaßnahmen

Social-Boost-Market.de bezieht sich bei der Promotion der betreffenden Seite auf den aktuellen, beim Anbieter angezeigten Klickstand. Sollte der Verbraucher weitere, von anderen Anbietern erworbene Werbemaßnahmen zur gleichen Zeit auf den eingesandten Link einsetzen, ist es uns unter Umständen nicht möglich die Klicks der genauen Quelle zuzuordnen. Durch den Verbraucher geworbene Mitglieder sind durch uns ebenfalls nicht zu differenzieren.

10. Zusammenhang zu den Anbietern

Social-Boost-Market.de steht in keinem Zusammenhang zu den Anbietern. Wir sind kein direkter oder indirekter Partner der Anbieter. Ausgewiesene Marken und Logos gehören Ihren jeweiligen Eigentümern.

11. Einmalige Beträge

Die Produkte von Social-Boost-Market.de beinhalten Kaufbeträge, die nur einmal zu bezahlen sind. Es handelt sich um kein Abonnement oder sonstige wiederkehrende Zahlungen. Im Zusammenhang mit den Dienstleistungen fallen keine weiteren Gebühren an. Hiervon unbeachtet sind etwaige Gebühren, die aufgrund von Zahlungsverzug und -konflikten zustandekommen können.

12. Eigentümerschaft der zu bewerbenden Seite

Die vom Käufer vermittelte Seite, die zur Bewerbung in den dafür vorhergesehenen Feldern beim Bestellprozess angegeben wird (URL), muss dem Käufer selbst gehören und/oder ihm zweifelsfrei zugeordnet werden können. Wer widerrechtlich fremde Seiten durch die angebotenen Dienstleistungen von Social-Boost-Market.de beliefern lässt, hat alle entstandenen Kosten zu tragen, die Social-Boost-Market.de durch den Vorfall entstehen. Der Käufer stimmt mit den AGB zu, dass ihm die Seite selbst gehört, die er bewerben möchte.

13. Lieferung

Wir bieten unsere Leistungen weltweit an. Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, beginnt die Ausführung der Dienstleistung innerhalb von 1 - 7 Werktagen nach Zahlungseingang.

14. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Dienstleistung Eigentum von Social-Boost-Market.de.

15. Zahlung, Fälligkeit, Verzug

Die Bezahlung der Leistungen kann durch PayPal, Kreditkartenzahlung und SOFORT Banking erfolgen. Social-Boost-Market.de behält sich das Recht vor, im Einzelfall nur bestimmte Zahlungsarten zu akzeptieren. Die Bezahlung durch das Senden von Bargeld oder Schecks ist leider nicht möglich. Wir schließen eine Haftung bei Verlust aus.

 

Letzte Aktualisierung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

10:48 Uhr, Freitag, 30. März 2018 (MESZ) Zeit in Berlin